Turmkreuzsteckung in Kollerschlag
 
Höchste Konzentration forderte das Stecken des neuen Turmkreuzes in Kollerschlag. Nach siebenmonatiger „Turmleere“ war es endlich soweit und das, von Bischof Ludwig Schwarz gesegnete, neue Kreuz wurde trotz Regen auf der Spitze des Turmes angebracht.

Mai 2014