Das Corona-Virus für Kinder verständlich machen
 
Karin Lehner ist eine waschechte Mühlviertlerin – aufgewachsen in St. Georgen am Walde, jetzt wohnhaft in Bad Kreuzen und ihre Firma – die Lehner Raumkonzept GmbH befindet sich in Grein. Mit der Veröffentlichung ihres Kinderbuches „Melwin Melone“ hat sich Karin Lehner, Mutter von zwei Kindern im Kindergartenalter, einen Lebenstraum erfüllt. In dem Buch geht es darum, „große“ Themen - für Kinder verständlich aufzubereiten. Aufgrund der momentanen Situation hatte sie die Idee zu einer neuen Geschichte: „Melwin Melone und das Coronavirus“. Wir hören nun kurz in die Geschichte rein, gelesen von Tante Chrisi.

April 2020